Wir schaffen unvergessliche Erlebnisse !

Die nachhaltige Jagd und der Schutz der Wildarten ist in Namibia von essentieller Bedeutung.

Auf Falkenhorst legen wir sehr großen Wert auf Jagdethik und Nachhaltigkeit. Es werden grundsätzlich alte, reife Trophäenträger erlegt, welche ihr Soll schon erfüllt haben und ihre guten Gene schon weitervererbt haben.

Jedes Stück Wild, das bei uns erlegt wird, verdient höchsten Respekt und wir als Jäger sind uns dessen bewusst, dass diese überaus faszinierenden Lebewesen ein Teil des Ganzen sind und höchste Ehre verdienen.

An vielen Lebenstagen kämpfen diese Tiere um das Übrleben. Mal ist es die Dürre, ein anderes Mal ein Gepard, der sie bedroht. Ab und zu ist es ein Jäger, welcher einen alten, reifen Bullen zur Strecke bringt, damit ein jüngerer die Gelegenheit bekommt seine wertvollen Gene weiterzugeben. Wer Jäger ist weiß, dass Jagd aktiver Naturschutz ist und dass wir jagen müssen, um die faszinierende Artenvielfalt auf dieser Erde zu erhalten.

Die Jagd in dem offenen Gelände ist nicht immer einfach, doch es allemal ein Erlebnis in dieser atemberaubenden Landschaft zu jagen.

Auf Falkenhorst wird grundsätzlich zu Fuß gejagt.

Diese Art der Jagd ist in unserem offenen Gelände meist nicht ganz einfach und kann eine echte Herausforderung darstellen.

Am Morgen und am Nachmittag fahren wir auf dem Geländewagen mit Ihnen in unser Jagdgebiet, um dann an strategischen Stellen und Anhöhen die endlos weite Landschaft sorgfältig nach dem gesuchten Wild abzuglasen.

Haben wir ein vielversprechendes Stück ausgemacht, dann versuchen wir, es unter dem Wind und mit bestem Nutzen der spärlichen Deckung anzugehen.

Der Erfolg einer solchen Jagd ist ein unbeschreibliches Erlebnis, welches den Jäger mit großer Dankbarkeit und Zufriedenheit erfüllt.

Nach einem anstrengenden Jagdtag gemütlich an einem namibischen Lagerfeuer entspannen

Nach einem anstrengendem Tag draußen im Busch setzen wir uns abends zusammen gemütlich an das Lagerfeuer, lauschen in die nächtliche, afrikanische Geräuschkulisse und entspannen uns unter dem wundervollen, klaren Sternenhimmel.  Die spannenden Geschehnisse des Jagdtages lassen wir mit einem guten Namibischen Bier nochmals an uns vorbeiziehen und schauen zu, wie das deliziöse, namibische Wildfleisch auf der Glut des Kameldornholzfeuers zubereitet wird.

Nach dem köstlichen Abendessen runden wir den Tag in gemütlicher Runde am Lagerfeuer mit Gitarre oder Mundharmonika ab.